Blues 5

1,00 

Kategorie:

Beschreibung

Diese Komposition ist ein 12-Takter, der nicht dem typischen Bluesschema folgt.  Dieser Blues in E-Dur wird bevorzugt mit den Fingern auf einer akustischen Gitarre gespielt. Ohne Barrégriffe ist er einfacher zu spielen als Blues 3 und Blues 4. Die Akzente werden durch Bending und Vibrato gesetzt, aber auch durch die Abziehbindung, die Aufschlagbindung und den Slide.

Dieser Blues ist Teil eines Baukastens, wie in Rock/Blues 1 beschrieben.

Die Details findest du auf tolaris know-how wie hier zu sehen: